Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellung Versand

§1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen SolCanis e.U. und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende, ergänzende oder widersprechende Bedingungen des Bestellers erkennt SolCanis e.U. nicht als Vertragsbestandteil an, es sei denn, SolCanis e.U. hätte ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§2 Vertragsschluss
Ihre Bestellung bei SolCanis e.U. stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei SolCanis aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt du deren Details enthält. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern informiert nur über den Eingang der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand des bestellten Produkts zustande.
Die Seite www.solcanis.eu bietet an, Produkte auch über andere, externe Anbieter zu bestellen, die entsprechend auf den Bestellseiten verlinkt sind. Vertragspartner wird dann nicht SolCanis e.U., es gelten entsprechend die Bedingungen, die mit den jeweiligen externen Anbietern vereinbart wurden. SolCanis e.U. bietet keine Produkte zum Kauf für Minderjährige an. Sämtliche Produkte können nur von voll geschäftsfähigen Personen gekauft werden.
Bitte beachten Sie, dass wir sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produktes, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen. Bei Schreib-, Druck und Rechenfehlern ist SolCanis e.U. zum Rücktritt berechtigt.

§3 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
SolCanis e.U. behält sich vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn die bestellte Ware nicht vorrätig ist und diese auch beim entsprechenden Zulieferer nicht verfügbar ist. In diesem Fall wird SolCanis e.U. Sie unmittelbar informieren und einen gegebenenfalls bereits bezahlten Kaufpreis unverzüglich zurückerstatten.

§4 Preise
Die angegebenen Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Dier Preisangabe dient ausschließlich der unverbindlichen Information der Kunden.

§5 Versand und Versandkosten
Es gelten die hier angegebenen Liefer- und Zahlungsbedingungen.
Wir berechnen die tatsächlichen Versandkosten und geringe Verpackungskosten.

Lieferungen innerhalb Österreichs:  Paket bis 2kg 4,00 Euro
Lieferungen nach Deutschland und in die Schweiz: Versicherter Brief bis 1kg 10,00 Euro, Paket bis 2kg 14,00 Euro
Restliche Länder und weitere Versandkosten: auf Anfrage

SolCanis e.U. übergibt die Ware zum Versand an eine Drittfirma. Reklamationen über nicht zugestellte Lieferungen können nur innerhalb von 14 Tagen ab Bestelldatum anerkannt werden.

§6 Zahlungsmöglichkeiten und Zahlungsbedingungen
Zahlung gegen Rechnung
Der Rechnungsbetrag wird mit Erhalt der Rechnung fällig und ist ohne Abzug zahlbar.
Nach Ablauf der Zahlungsfrist tritt automatisch Zahlungsverzug ein. Dazu bedarf es keiner weiteren Mahnung. Im Falle eines Zahlungsverzugs ist SolCanis e.U. berechtigt, Verzugszinsen im Rahmen der gesetzlichen Regelung zu erheben.

§7 Lieferzeiten
In der Regel beträgt die Lieferzeit ca. eine Woche.  Wir wiesen jedoch darauf hin, dass es sich dabei um einen Richtwert du nicht um eine verbindliche Angabe handelt.

§8 Eigentumsvorbehalt
Bis zur Bezahlung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Waren im Eigentum von SolCanis e.U.

§9 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (per Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Ware wiederrufen.
Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an: SolCanis e.U., A – 1170 Wien, Alszeile 57-63/6/4

Widerrufsfolgen
Im Falle eines Widerrufs sind die beiderseits empfangene Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns  insoweit Wertersatz leisten.
Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzung oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionen hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im „Ladengeschäft“ möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Ware ist auf Ihre Gefahr in einer geeigneten Verpackung zurückzuschicken. Sie haben die Rücksendekosten zu tragen, wenn die Ware der bestellten entspricht.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache.

§10 Reklamationen/Mängelhaftung
Beanstandungen und Reklamationen nehmen wir unter unserer angegebenen Kontaktadresse entgegen.
Liegt ein von SolCanis e.U. zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, kann der Kunde Nacherfüllung (Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Waren, die einen Mangel aufweisen, können innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist vorbehaltlich der Lieferbarkeit  gegeneinwandfreie Exemplare getauscht werden.  Der Besteller ist dabei verpflichtet, das mangelhafte Produkt unverzüglich nach Kenntnis des Mangels auf unsere Kosten zurückzusenden.
Die Ware wird vor dem Versand äußerlich auf Mängel kontrolliert. Für Mängel, die auf dem Postweg entstehen, übernehmen wir keine Haftung. Für Mängel, die offensichtlich durch nicht korrekte Handhabung auf dem Postweg entstanden sind, wenden Sie sich bitte an den Zusteller (Post).
Ist Sol Canis e.U.zur Nacherfüllung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht in der Lage oder nicht bereit, oder verzögert sich diese über eine angemessene Frist hinaus aus Gründen, die ColCanis e.U. zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Nacherfüllung fehl, ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten.
Soweit nicht anders geben, sind weitgehende Ansprüche des Kunden, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen. SolCanis e.U. haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, insbesondere haftet SolCanis e.U. nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden. Soweit die Haftung von SolCanis e.U. ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungshilfen.
Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt.
Sofern SolCanis e.U. fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.
Dire Verjährungspflicht beträgt 24 Monate, gerechnet ab Lieferung.

§11 Aufrechnung, Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von SolCanis e.U. schriftlich anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§12 Haftung
SolCanis e.U. haftet unbeschränkt , soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
Ferner haftet SolCanis e.U. für leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet oder die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst möglich macht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen.
SolCanis e.U. haftet jedoch nur für den vorhersehbaren und vertragstypischen Schaden, nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorgeschriebenen Sätzen genannten Pflichten.
Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

§13 Datenschutz
SolCanis e.U. verpflichtet sich, Daten von Kunden nicht an Dritte weiterzugeben, es sei denn, dies ist zur Ausführung des Auftrages erforderlich. Beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

§14 Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich nicht anders geregelt, Wien

§15 Anwendbares Recht
Es gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§16 Kontaktadresse
SoCanise.U., A – 1170 Wien, Alszeile 57-63/6/4

Zum Seitenanfang